Michael Conway

Partner

UK und European Trade Mark Attorney

Standort
Bristol (UK)

Über Michael

Seit 2010 ist Michael Conway bei Haseltine Lake Kempner und als UK und European Trade Mark Attorney zugelassen. Er hat umfassende Erfahrung in unterschiedlichen Markenangelegenheiten, wie Recherchen, strategische Beratung zu streitigen Verfahren und die Durchsetzung der Eintragung von Marken in Großbritannien, Europa und Übersee. Er arbeitet für führende Unternehmen in verschiedenen Branchen, darunter Luxusuhren, Industriemineralien und Dampftechnik.

Michael Conway ist Leiter unserer Designs Group und berät Mandanten regelmäßig zu registrierten und nicht registrierten Designs. Er ist besonders erfahren in der Entwicklung von Strategien in Bezug auf Designrecherchen sowie von wirksamen Schutzstrategien für Produktdesigns, sei es für Konsumgüter, technische Produkte oder grafische Benutzeroberflächen.

Michael Conway spricht fließend Deutsch, spricht Spanisch und verfügt über Grundkenntnisse in Mandarin. Er hat im Rahmen seines Studiums an der Ludwig-Maximilians-Universität ein Jahr in München gelebt. Während seiner Zeit bei Haseltine Lake Kempner absolvierte er zwei Secondments, zum einen in der Markenabteilung eines großen US-Unternehmens und zum anderen in einer führende Anwaltskanzlei für geistiges Eigentum in Guangzhou, China.

Michael Conway ist Mitglied der CITMA (Chartered Institute of Trademark Attorneys), FICPI ​​(International Federation of Intellectual Property Attorneys) und CIPA (Chartered Institute of Patent Attorneys). Er ist zudem aktiv in den Design-Komitees der FICPI ​​und CIPA und hält regelmäßig Vorträge zu Marken- und Designthemen.

Mehr anzeigen
Qualifikationen

MA Modern Languages (University of Cambridge)
PG Diploma, UK, EU & US Copyright Law (King’s College London)
UK Trade Mark Attorney
European Trade Mark Attorney