Datenschutzerklärung

Uns ist der Schutz Ihrer Privatsphäre sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie darüber auf, wie Haseltine Lake Kempner LLP Informationen, die Sie während der Nutzung unserer Internetseite übermitteln, verarbeitet und schützt. Sie können diese Datenschutzerklärung in der aktuellen Fassung jederzeit auf unserer Internetseite aufrufen, speichern und ausdrucken.

 

Allgemeine Informationen

Die Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden.

Als personenbezogene Daten gelten in diesem Zusammenhang sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Name, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, Telefonnummer und Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Haseltine Lake Kempner LLP (siehe unser Impressum).

Haseltine Lake Kempner verarbeitet personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung von vertragsgemäßer Leistung erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich und die Verarbeitung durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies in nationalen oder unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde bzw. wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft.

Wir verpflichten uns, den Schutz Ihrer Daten sicherzustellen und treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung, Missbrauch oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung regelmäßig überprüft und angepasst. Daten, die zwischen unserem Server und Ihrem Endgerät übertragen werden, sind verschlüsselt (HTTPS Protokoll). Bitte beachten Sie allerdings, dass keine Internetübertragung  100%ig sicher oder fehlerfrei ist, berücksichtigen Sie dies auch bei der Nutzung unseres Internetangebots.

 

  Zugriffsdaten, Protokollierung beim Besuch der Website

Bei jedem Zugriff auf unsere Internetseite übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten hierüber. Haseltine Lake Kempner speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Browsertyp und – version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Website die besucht wird
  • Website, von welcher Sie auf diese Internetseite gelangten (Referrer URL)
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Verwendete IP-Adresse
  • Menge der gesendeten Daten in Byte

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Erfassung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Außerdem wird die IP-Adresse Ihres Computers dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht oder durch eine Kürzung anonymisiert. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer gespeichert.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Anpassung sowie Optimierung der Website. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO anzusehen. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.  Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet ebenfalls nicht statt.  Haseltine Lake Kempner behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Es besteht seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Daten bei Kontaktaufnahme

Nehmen Sie mit uns mittels der angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben

  • Name und Berufsbezeichnung
  • Kontaktinformationen, einschließlich E-Mail-Adresse
  • Demografische Informationen, z. B. Postleitzahl, Präferenzen und Interessen
  • Sonstige Informationen, die uns dabei helfen, den Service für unsere Mandanten zu verbessern

gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ihre persönlichen Daten werden in unserer Datenbank in unserem Datenverarbeitungszentrum mit Sitz im Vereinigten Königreich gespeichert. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.  Die personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen dieser Kontaktanfrage angeben, werden nur für die Bearbeitung und zu Dokumentationszwecken Ihrer Anfrage genutzt und gespeichert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten Ihre persönlichen Daten nur so lange wie nötig.  Sie werden auf Anfrage unverzüglich gelöscht.

 

Newsletter-Abonnement

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Zur Bestellung unseres Newsletters, benötigen wir Ihre gültige E-Mail-Adresse sowie die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und die ausdrückliche Einwilligung zur Bestellung. Das bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung für den Newsletter zusätzlich bestätigen müssen (Bestätigungs-E-Mail, Aktivierung des darin enthaltenen Aktivierungslinks), dass Sie den Newsletter-Dienst in Anspruch nehmen wollen. Wir erheben und speichern neben diesen Daten auch Ihren Vor- und Nachnamen und die Anrede. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und unsere diesbezügliche Dokumentationsberechtigung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per E-Mail an privacy@hlk-ip.com erfolgen.

 

Mandanten – Login

Unserer Mandanten haben die Möglichkeit unseren online Mandantenbereich zu nutzen. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus unseren Informationsunterlagen zum Mandanten-Login auf die wir hier verweisen. Die hierbei eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

 

Einsatz von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die um Erlaubnis bittet, auf Ihrem Computer abgelegt zu werden.  Nach Ihrer Zustimmung wird die Datei gespeichert. Anschließend hilft der Cookie dabei, Web-Traffic zu analysieren, und informiert Sie, wenn Sie eine bestimmte Website besuchen. Cookies ermöglichen es Web-Anwendungen, auf Sie als Individuum zu reagieren. Durch Erfassen und Abrufen von Informationen über ihre Präferenzen kann die Web-Anwendung ihren Betrieb auf Ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen zuschneiden. Allgemein helfen uns Cookies dabei, Ihnen eine bessere Internetseite bereitzustellen, indem sie uns zeigen, welche Seiten Sie am nützlichsten finden. Ein Cookie gewährt uns keinen Zugriff auf Ihren Computer oder auf andere persönliche Informationen als die Daten, die Sie mit uns teilen möchten.

Das Setzen von Cookies erfolgt nur, soweit Sie diesem über den Eingangsbanner auf unserer Website zugestimmt haben und Ihre Browsereinstellungen das Setzen von Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass die meisten Webbrowser dem Einsatz von Cookies automatisch zustimmen und eine einmal gewährte Zustimmung speichern. In der Regel können Sie Ihre Browsereinstellungen jedoch so ändern, dass Cookies abgelehnt werden, wenn Sie dies bevorzugen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Bei Deaktivierung der Cookies, können Sie unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzen.

Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen  soll eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung dieser Internetseite sichergestellt werden. Zum anderen werden die Tracking-Maßnahmen eingesetzt, um die Nutzung unserer Internetseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Wir benutzen diese Informationen ausschließlich zu statistischen Analysezwecken und die Daten werden anschließend aus dem System entfernt. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen. Die im Folgenden aufgeführten und auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO bzw. teilweise auf Basis der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO eingesetzt werden. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, ihrer Verarbeitung sowie auch über weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie im Folgenden:

 

  • Google Analytics

Wir nutzen den Dienst Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Effizienzsteigerung, zur bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung der Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mithilfe von Google Analytics. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Internetseite durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Angebote auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Internetseite zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-  und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv, damit wird die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird ferner nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Verweigerung der Einwilligung beim erstmaligen Aufruf der Internetseite  bzw. durch Einstellung Ihrer Browser-Software oder herunterladen und installieren des unter dem folgenden Link verfügbaren Browser-Plugin http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verhindert werden. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern: Deaktivierung Google Analytics. Es wird darauf hingewiesen, dass bei nicht-Zulassung der Speicherung der Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unseres Internetangebots vollumfänglich genutzt werden kann.

Sie finden weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google  Inc. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

  • Vimeo

Die Website nutzt für die Einbindung von Videos den Anbieter Vimeo, betrieben von der Vimeo LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011. Auf einigen Seiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

 

  • Übersicht über die Cookies, die auf dieser Webseite verwendet werden (Name, Zweck, Typ, Dauer)

.google.com: NID

Das NID Cookie enthält eine eindeutige ID, über die Google Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen speichert, insbesondere Ihre bevorzugte Sprache; Es handelt sich um ein dauerhaftes Cookie eines Drittanbieters; Speicherdauer 6 Monate

.google.com: _ga

Das _ga Cookie wird von Google im Rahmen der Nutzung von Google Analytics zur Differenzierung zwischen den Nutzern verwendet, die erhobenen Daten sind anonym; Es handelt sich um ein dauerhaftes Cookie eines Drittanbieters; Speicherdauer 2 Jahre

.google.com: _gid

_gid Cookies werde von Google Analytics verwaltet und sammeln, in anonymer Form, Informationen darüber, wie Besucher unsere Internetseite nutzen; Es handelt sich um ein dauerhaftes Cookie eines Drittanbieters; Speicherdauer 1 Tag

.moove.com: moove_gdpr_popup

Das moove_gdpr_popup Cookie speichert Ihre Cookie-Einstellung (notwendiges Cookie für Cookie-Hinweis-Banner); Es handelt sich um ein dauerhaftes Cookie eines Drittanbieters; Speicherdauer 1 Jahr

.vimeo.com: vuid

Das vuid Cookie wird bei Einbindung von Videos den Anbieter Vimeo gesetzte (Cookie für die Animation “Bubble”), es sammelt Daten von Nutzern zu ihrem Besuch und der aufgerufenen Seiten; Es handelt sich um ein dauerhaftes Cookie eines Drittanbieters; Speicherdauer 2 Jahre

 

Social Media Plug-Ins

Auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO  werden Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Twitter, LinkedIn und Instagram eingesetzt, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse anzusehen. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie unsere Internetseite aufgerufen haben. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden  personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Bitte beachten Sie, dass Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornehmen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist vielmehr durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

 

  • Twitter

Die Schaltfläche des Dienstes Twitter wird angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Ste. 900, San Francisco,, CA 94103, USA. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings zu verändern.

 

  • LinkedIn

Die Schaltfläche des sozialen Netzwerks LinkedIn wird angeboten durch die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

  • Instagram

Die Schaltfläche des sozialen Netzwerks  wird angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie unter: http://instagram.com/about/legal/privacy.

 

Links zu anderen Webseiten

Unsere Internetseite kann Links zu Internetseiten von Drittanbietern enthalten, die Sie interessieren könnten. Wenn Sie unsere Internetseite über diese Links verlassen, nehmen Sie jedoch bitte zur Kenntnis, dass sich diese anderen Seiten unserer Kontrolle entziehen. Da diese nicht dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen, können wir für den Schutz und die Vertraulichkeit von Informationen, die Sie während des Besuchs dieser Websites übermitteln, keine Verantwortung übernehmen. Seien Sie vorsichtig und lesen Sie die für die entsprechende Internetseite  geltende Datenschutzerklärung.

 

Kontrolle Ihrer persönlichen Informationen

Sie können die Erfassung oder Nutzung Ihrer persönlichen Informationen beschränken. Gehen Sie hierfür wie folgt vor:

  • Wenn Sie aufgefordert werden, ein Formular auf der Internetseite auszufüllen, verwenden wir Ihre Daten für direkte Marketingzwecke nur dann, wenn Sie in dem betreffenden Kästchen einen Haken setzen und uns so die Erlaubnis dazu erteilen.
  • Wenn Sie der Nutzung Ihrer persönlichen Informationen für direkte Marketingzwecke zugestimmt haben, können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern. Teilen Sie uns dies bitte schriftlich oder per E-Mail mit. Alternativ können Sie den Link zum Abbestellen in einer unserer Marketing-E-Mails benutzen.

Wir werden Ihre persönlichen Informationen nicht an Dritte verkaufen, weiterleiten oder vermieten.

Sie können im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Einzelheiten zu Ihren bei uns gespeicherten persönlichen Informationen anfordern.  Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre bei uns gespeicherten Informationen inkorrekt oder unvollständig sind, schreiben Sie uns so bald wie möglich oder senden Sie uns eine E-Mail an die unten stehende Adresse.  Wir werden die von Ihnen als inkorrekt erachteten Informationen unverzüglich korrigieren.

 

Ihre Rechte

Im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie folgende Rechte:

  • Anforderung einer Kopie Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten
  • Erhalt von Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten
  • Korrektur Ihrer persönlichen Daten
  • Löschung Ihrer persönlichen Daten, sofern nicht bestimmte Ausnahmen vorliegen
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten
  • Übertragung Ihrer persönlichen Daten an Sie oder an ein anderes Unternehmen, sofern nicht bestimmte Ausnahmen vorliegen
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung, sofern nicht zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

In Großbritannien haben Sie zudem das Recht, beim Informationsbeauftragten Beschwerde bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzureichen:

www.ico.org.uk/concerns/

Telefon: +44 (0)303 123 1113

Büro des Informationsbeauftragten: Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire SK9 5AF

 

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit über unsere Website  unter www.hlk-ip.com abgerufen und ausgedruckt werden.

Wenden Sie sich für die Geltendmachung Ihrer Rechte, sowie für Anregungen, Fragen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bitte an unseren Datenschutzbeauftragten zu erreichen unter der nachfolgend genannte Adresse:

 

The Data Controller

Haseltine Lake Kempner LLP

Redcliff Quay

120 Redcliff Street

Bristol

BS1 6HU

Vereinigtes Königreich

Telefon: +44 (0) 117 910 3200

E-Mail-Adresse: datacontroller@hlk -ip.com

31. März 2020