Caroline Watters

Patent- und Markenverwaltung

Patent Administration Manager

Standort
Bristol (UK)

Über Caroline

Caroline Watters ist ein erfahrener Patent Administration Manager und zudem Senior Patent Sachbearbeiterin. Sie kam 1989 als eines der ersten Mitglieder des Patentsachbearbeitungsteams zu Haseltine Lake Kempner. Sie war maßgeblich am Aufbau der internen Patentsachbearbeitungsverfahren von HLK sowie an deren fortlaufender Entwicklung beteiligt. Sie und ihr Team engagieren sich für eine hohe Servicequalität und eine erstklassige Mandantenbetreuung, wobei sie alle Aspekte der Patentsachbearbeitung für Mandanten im In- und Ausland abwickeln.

Ihre Funktion hat sich mit der Vergrößerung des Patentsachbearbeitungsteams stetig weiterentwickelt. 1999 hat sie bei der britischen Patentanwaltskammer das CIPA Certificate in Patent Administration erworben und wurde 2005 von der Senior Patentsachbearbeiterin zum Senior Administration Manager für das Chemistry and Life Sciences Team befördert.

Sie und ihr Team pflegen langjährige Mandantenbeziehungen, die sie mithilfe einer agilen Arbeitsweise weiter stärken möchten. Hierbei werden unter Anwendung der eigens dafür entwickelten soliden Sicherheitsprüfungen Verfahren verbessert und an die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Mandanten angepasst.

Caroline Watter glaubt daran, dass der Schlüssel zu einem erstklassigen Patentsachbearbeitungsteam ein gemeinschaftliches Arbeitsumfeld ist. Ihr ist die große Bedeutung der Schulungs- und Betreuungsaspekte ihrer Funktion bewusst. Die Entwicklung ihres Teams ist ihr ein wichtiges Anliegen.

Als geschulte Ersthelferin für psychische Gesundheit setzt sie sich für die Umsetzung unseres HLK Well Ethos ein und entspannt zusammen mit Kollegen bei den Yoga Kursen, die regelmäßig zur Mittagspause angeboten werden.

Mehr anzeigen
Qualifikationen

HND in Business and Finance
CIPA IP Paralegal