Sanjeet Plaha

Solicitor

Senior Solicitor (England and Wales)

Standort
Leeds (UK)

Über Sanjeet

Sanjeet Plaha studierte Biomedical Sciences (Hons) an der University of Newcastle-upon-Tyne und legte den Legal Practice Course der BPP Law School in Leeds mit Auszeichnung ab. Sie hat sich 2009 als Specialist Intellectual Property Solicitor qualifiziert und war bereits zuvor als Paralegal und Praktikantin in einer Boutique für gewerblichen Rechtsschutz tätig. Durch ihre früheren Tätigkeiten hat sie wertvolle Erfahrung, Wissen und Verständnis für gerichtliche und außergerichtliche IP Angelegenheiten gesammelt.

Sanjeet Plaha ist bei Haseltine Lake Kempner in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, sowohl in streitigen als auch in nicht-streitigen Angelegenheiten, tätig. Sie vertritt Mandanten in Verfahren vor dem High Court, dem Intellectual Property Enterprise Court sowie vor den Ämtern für geistiges Eigentum in Großbritannien und der Europäischen Union.

Sie ist ein wichtiges Mitglied im Litigation Team und arbeitet eng mit Mandanten und dem entsprechenden Barristor in Gerichts- und Markeneintragungsverfahren in der EU und Großbritannien zusammen. Ihre Expertise reicht von technischen Patentstreitigkeiten über Verletzungen von nicht-eingetragenen Designrechten bis hin zu komplizierten Vertrauensbruch- und Geschäftsgeheimnisfällen, Mediationsverfahren, Maßnahmen innerhalb Social Media oder bei Domainnamen, Widerspruchs- und Löschungsverfahren. Sanjeet Plaha ist zuständig für die Verwaltung der weltweiten Marken- und Designportfolios unserer Mandanten.

Ferner berät Sanjeet Plaha regelmäßig zu IP relevanten Vereinbarungen und Lizenzen und entwirft die entsprechenden Vertragstexte.

Mehr anzeigen
Qualifikationen

BSc Biomedical Sciences (Newcastle University)
GDL (BPP Law School)
LPC (BPP Law School)