Owen Green

Trainee

Trainee Patent Attorney

Standort
London (UK)

Über Owen

Owen Green hat den Blick für Details und die Fähigkeit, neue Entwicklungen in neu entstehenden Technologien schnell zu erfassen. Sein Hintergrund liegt im Maschinenbau und hat bereits erste Erfahrung in der Industrie gesammelt, wodurch er beste Einblicke in die Aspekte des geistigen Eigentums während der Forschungs- und Entwicklungsarbeit in einem großen, multinationalen Unternehmen erhalten hat. Hierdurch hat er die grundlegende Funktionsweise der Produktentwicklung gesehen, wie deren Entwicklung zum nächsten Unternehmenserfolg beiträgt, dass Anreize zur Innovation gesetzt werden müssen und es notwendig ist wettbewerbsfähig zu bleiben.

Owen Green kam 2020 zu Haseltine Lake Kempner, nachdem er sein Studium an der Heriot-Watt-University in Edinburgh mit einem Master in Electrical and Electronic Engineering abgeschlossen hatte. Während seines Studiums sammelte er wertvolle Erfahrung, indem er im Rahmen des GoGlobal-Programms ein Jahr auf dem Campus der University of Malaysia verbrachte und an universitären Veranstaltungen und Präsentationen der lokalen Industrie vor Ort teilnahm. Das Programm und die Veranstaltungen trugen dazu bei, dass die Universität sogar von der Times und des Good University Guide der Sunday Times als International University of the Year ausgezeichnet wurde.

Während eines sechsmonatigen Praktikums in der Industrie bei STMicroelectronics Edinburgh, einem führenden Halbleiterhersteller, konzentrierte sich Owen Green auf die Entwicklung eines Bildsensormodells, das vom Team für elektro-optische Charakterisierung und Simulation verwendet wird. Seine Masterarbeit, welche er während dieser Zeit im Unternehmen verfasste, basiert auf der Ableitung von zeitlichem und festem Bildrauschen aus der Sensorarchitektur, wobei der Schwerpunkt auf der parasitären Lichtempfindlichkeit liegt und auf dem Verständnis, wie die Computersimulation bei der sorgfältigen Sensorcharakterisierung helfen kann.

Im Rahmen eines anderen Projekts arbeitete Owen Green auch mit dem Heriot-Watt Formula Student Team zusammen, um einen Prototyp eines Navigations- und autonomen Fahrsystems für eine bevorstehende Rennklassifizierung bei der jährlichen Formula Student-Veranstaltung zu entwickeln. Das System beinhaltet LiDAR-Kartierung und Grenzerkennung unter Verwendung einer stereoskopischen Kamera, um das Fahrzeug in Echtzeit auf einer bestimmten Bahn zu steuern. Während seines Studiums erhielt er zwei Deputy Principle Awards für außerordentliche akademische Leistungen.

Mehr anzeigen
Qualifikationen

MEng Electrical and Electronic Engineering (Heriot-Watt University)

One of Owen's favourite quotes:
Quality means doing it right when no one is looking.
— Henry Ford