Luke Jones

Attorney

UK and European Patent Attorney

Standort
Bristol (UK)

Über Luke

Der Zugang zu einer Vielzahl von Technologien, hat bei Luke Jones das Interesse am Patentanwaltsberuf beründet. Er mag Technologien, die einen nützlichen und echten Zweck haben, und da Erfindungen auch „gewerblich anwendbar“ sein müssen, um patentierbar zu sein, bedeutet dies, dass er jetzt also täglich mehr über solche Technologien erfahren kann. Bei Haseltine Lake Kempner hat er die Gelegenheit mit Erfindungen zu arbeiten, die bald auf dem Markt für den Verbraucher erhältlich sein werden, während er gleichzeitig lernt, wie wertvoll solche Erfindungen für den Mandanten sind.

Luke Jones ist seit 2016 bei HLK als Trainee Patent Attorney im Tech Team. Zuvor hatte er seinen Masterabschluss an der Cardiff University gemacht.

Er hat einen starken wissenschaftlichen Hintergrund in Physik von der University of Liverpool, wo er einen Bachelorabschluss (First Class) erwarb. Sein Masterstudium war ein fachübergreifender Kurs, der physikalische, biologische und auch chemische Aspekte umfasste. Luke Jones erhielt die Bestnote in seinem Masterstudiengang. Während seines Masterstudiums absolvierte er auch ein zweimonatiges Praktikum bei einem Hersteller von diagnostischen Materialien in Südwales.

Bei HLK sammelt Luke Jones derzeit Erfahrung in der Ausarbeitung von britischen und europäischen Patentanmeldungen sowie bei der Betreuung der entsprechenden Erteilungsverfahren in Bezug auf ein breites Spektrum von Physik-, Elektronik- und Kommunikationstechnologien, wie Mobilfunk, Audiosignalverarbeitung, medizinische Geräte, Druckanwendungen, Sportleistungsanalyse und softwarebezogene Erfindungen. Er hat zudem bereits ein einmonatiges Secondment bei einem unserer Mandanten absolviert, bei dem er die spezifischen Mandantenbedürfnisse und die Herausforderungen einer Inhouse Rechtsabteilung besser einschätzen lernte.

Luke Jones mag fast alles, was mit Sport zu tun hat, besonders was das walisische Rugby-Team betrifft. Er trainiert auch regelmäßig für verschiedene Lauf- und Radsportveranstaltungen.

Mehr anzeigen
Qualifikationen

BSc Physics (University of Liverpool)
MSc Biophotonics (Cardiff University)
UK Patent Attorney
European Patent Attorney