Lisa Rodermund

Trainee

Trainee Patent Attorney

Standort
London (UK)

Über Lisa

Lisa Rodermund hat eine Leidenschaft für Wissenschaft und Innovation und verfügt über einen fundierten Hintergrund in Biochemie und preisgekrönte Kommunikationsfähigkeiten. Ihre vielfältigen Interessen und ihre vielseitigen Fähigkeiten haben sie dazu motiviert, eine Karriere im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes anzustreben.

Lisa Rodermund arbeitet seit 2021 im Team für Chemie und Biowissenschaften bei Haseltine Lake Kempner, nachdem sie an der „University of Oxford“ promovierte und ein Postdoktorat absolviert hatte. Ihr wissenschaftlicher Hintergrund liegt vor allem in der Biochemie, Genetik sowie der Molekular- und Zellbiologie.

Während ihrer Promotion erforschte Lisa die Epigenetik und die Inaktivierung von X-Chromosomen mit Hilfe modernster Technologien wie CRISPR/Cas9-vermittelter Genomtechnik von Stammzellen und hochauflösenden Mikroskopietechniken. Ihre Arbeit wurde kürzlich in der renommierten Fachzeitschrift „Science“ veröffentlicht. Lisa hat mehrere Stipendien und Auszeichnungen erhalten, darunter ein dreijähriges Stipendium des „Medical Research Council UK“ und den „Goodger and Schorstein Award 2019“.

Lisa Rodermund stammt ursprünglich aus Hamburg und spricht fließend Englisch und Deutsch. Sie hat ein großes Interesse an Sprachen und hat Spanisch, Latein, Mandarin, Französisch und Griechisch gelernt.

In ihrer Freizeit engagiert sie sich gerne ehrenamtlich für „Big Brothers Big Sisters“ und die „Social Mobility Foundation“. Beide Wohltätigkeitsorganisationen setzen sich für benachteiligte Kinder ein und bieten Mentoring an.

Mehr anzeigen
One of Lisa's favourite quotes:
My method of thought and reasoning is influenced by a scientific training—if that were not so my scientific training will have been a waste and a failure.
— Rosalind Franklin