Frances Wilding

Partner

UK und European Patent Attorney

Standort
London (UK)

Über Frances

Frances Wilding ist vor allem wegen ihrer instinktiven Fähigkeit, einfache und wirtschaftliche Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln, gefragt. Kennt man ihr Serviceverständnis und ihre Leidenschaft für ihre Arbeit, dann ist es nicht verwunderlich, dass sie für eine Reihe unserer namhaftesten Mandanten als Beraterin fungiert und häufig sogar fast schon im Hintergrund und vielmehr wie ein vertrautes Mitglied des Inhouse-Teams arbeitet. Sie spricht Französisch, Deutsch und Italienisch und verfügt über langjährige Erfahrung als Prüferin beim Europäischen Patentamt, wo sie sowohl Patentprüfungs- als auch Einspruchsverfahren durchgeführt hat.

Frances Wilding begann ihre Karriere als Patentprüferin beim Europäischen Patentamt in München, wo sie sich acht Jahre mit Patentprüfungen, Einspruchsfällen und mit PCTs beschäftigte. Zu den technischen Bereichen gehörten Fertigungs- und Fördersysteme, Kreislaufschutz, Verpackungsmaschinen sowie Ventil- und Dosiertechnik. Danach wechselte Frances Wilding in eine Kanzlei in Großbritannien, wo sie in den Bereichen medizinische Implantate, Festnetztelekommunikation, Geokunststoffe, Erdverdichtung und Oberflächenbehandlung sowie in Bezug zu verschiedenen elektromechanischen Geräten tätig war.

Auch bei Haseltine Lake Kempner arbeitet Frances Wilding in vielen unterschiedlichen Bereichen, darunter Mobilfunk, Gesundheitswesen, Medizin- und Anzeigetechnik, einschließlich Benutzeroberflächen, Simulationssystemen, Rechenzentren, Entwurf und Implementierung neuronaler Netze (KI) und Unternehmen und internetbasierte Erfindungen. Sie mag die kaufmännischen Aspekte der Mandantenberatung, einschließlich Portfoliomanagement, Prozessvorbereitung und Due Diligence Projekte, die sie neben der Betreuung in Patenterteilungsverfahren ebenfalls durchführt. Bei einigen ihrer Mandanten arbeitet sie eng mit den Inhouse-Teams zusammen, um Freedom-to-Operate Analysen, Invention Mining und groß angelegte Projekte zur Ausarbeitung von Originalentwürfen erfolgreich umzusetzen.

Frances Wilding hat einen sehr facettenreichen Mandantenstamm, zu dem große multinationale japanische und deutsche Unternehmen sowie kleinere britische Unternehmen und französische, deutsche, US-amerikanische und japanische Anwaltskanzleien gehören. Sie verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse in Französisch und Italienisch, spricht fließend Deutsch (technischer Bereich) und ist regelmäßig in Japan und Deutschland zu Gast.

Mehr anzeigen
Qualifikationen

BEng Manufacturing Engineering (Brunel University, London)
UK Patent Attorney
European Patent Attorney

What clients say about Frances:
My experiences of working with Frances have been, quite simply, exceptional. She has added value to projects far beyond expected, and has become one of our favourite legal advisors supporting the engineering teams.
— Dr. Andrew Hilton, Intellectual Property Counsel (UK), Ford Global Technologies LLC