Andrew Rudhall

Associate

UK and European Patent Attorney

Standort
Bristol (UK)

Über Andrew

Andrew Rudhall ist Mitglied des Electronics and Communications Teams von Haseltine Lake Kempner und das erste Mitglied des Teams, das in unserem schottischen Büro tätig ist. Andrew Rudhall kam Anfang 2019 von einer anderen großen Patentanwaltskanzlei in Schottland zu HLK. Andrew Rudhall hat bereits eine Vielzahl unterschiedlicher Mandanten, darunter Start-ups, KMUs, Universitäten und multinationale Unternehmen, in Patentangelegenheiten in den Bereichen Elektronik und Ingenieurwesen beraten. Er hat in einer Reihe von Technologien Erfahrung, darunter Elektronik, Telekommunikation, maschinelles Lernen, Software, Optik, Fotolithografie, Medizintechnik, Öl- und Gastechnologie und Maschinenbau. Andrew Rudhall unterstützt die Mandanten besonders gerne in der Erreichung kommerzieller Ziele.

Nach seiner Promotion im Bereich Ultrakurzlaserpulsformung und Biophotonik begann Andrew Rudhall 2012 mit der Patentanwaltsausbildung. Andrew Rudhall sieht es als absolutes Privileg, dass er in seinem Beruf eine Reihe von Technologien kennenlernen darf. Die Arbeit als Patentanwalt haben ihm einen tieferen Einblick in die Herausforderungen innerhalb verschiedener Branchen verschafft und ihm Wertschätzung dafür gelehrt, wie Erfinder auf oft selbstverständliche Weise zur Gesellschaft beitragen.

Mehr anzeigen
Qualifikationen

BA in Physics (University of Oxford)
MSc in Photonics and Optoelectronic Devices (University of St Andrews and Heriot Watt University)
PhD in Physics (University of St Andrews)
UK Patent Attorney
European Patent Attorney